Mein kleines Kind

und weitere Dokumentarfilme
von Katja Baumgarten

bisherige Filmvorführungen
und Veranstaltungen

2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013
___________________________________________________

weitere Veranstaltungen
1. Halbjahr
2003

______________________________________________


Erstausstrahlung auf ARTE

Samstag, 28. Juni 2003 / 23.55 Uhr

_____________________________________________

ALPIERSBACH / SCHRAMBERG

Subiaco Kino
Klosterplatz 2, 72275 Alpiersbach

Sonntag, 29. Juni bis Mittwoch, 2. Juli 2003

Sonntag, 29. Juni 19:00 Galerie (Alpirsbach)
Montag, 30. Juni 15:00 + 19:00 Kino im Kloster (Alpirsbach)
Dienstag, 1. Juli 15:00 + 19:00 Schramberg
Mittwoch, 2. Juli 19:00 Schramberg
______________________________________________

LEIPZIG

Schaubühne Lindenfels
Karl-Heine-Straße 50 04229 Leipzig, Tel 0341-48462-12

Donnerstag, 3. Juli bis Dienstag, 8. Juli
täglich 21.00 Uhr - außer 6. Juli - keine Vorführung!

Donnerstag, 3. Juli 2003 / 21.00 Uhr
Film & Diskussion mit
Katja Baumgarten
______________________________________________

OSNABRÜCK

CINEMA-ARTHOUSE
E.M.Remarque-Ring 16, 49074 Osnabrück, Tel 0541 - 60 06 50

Sonntag, 6. / 13. / 20. Juli 2003
Matineevorstellungen 11.30 Uhr

Sonderveranstaltung - Schulvorführung
Montag, 7. Juli / 10.00 Uhr
Film & Diskussion mit
Katja Baumgarten
______________________________________________

BAMBERG

Odeon Lichtspiele
Luitpoldstraße 25, Bamberg, Tel. 0951 - 2 70 24

Donnerstag, 17. Juli bis Mittwoch, 23. Juli 2003
täglich 16.45 Uhr, 17.7. bis 19.7. 18.40 Uhr
______________________________________________

BREMEN

"Disability Studies - Behinderung neu denken"

Sommeruni (Universität Bremen)
Eine Veranstaltung im Rahmen
des Europäischen Jahres der Menschen mit Behinderungen

des Bildungs- und Forschungsinstituts
zum selbstbestimmten Leben Behinderter e.V. (bifos e.V.)

Freitag, 18. Juli bis Freitag, 1. August 2003

Kino 46
Waller Heerstrasse 46, 28217 Bremen; Tel: 0421- 38767-31

Montag, 21. Juli 2003 / 19.30 Uhr
Film & anschließend Diskussion mit
Katja Baumgarten

______________________________________________

BERLIN

Campus Benjamin Franklin. Kinderklinik
Charité Universitätsmedizin
Berlin
Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin, Hörsaal (ausgeschildert)

Mittwoch, 27. August 2003 / 16.00 Uhr
Film & Diskussion mit Katja Baumgarten
und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Perinatalzentrums,
sowie interessierten niedergelassenen Hebammen,
Gynäkologen und Kinderärzten
______________________________________________

SIMMERN

Pro-Winzkino Simmern
Marktstr. 39 55469 Simmern / Hunsrück, Tel 06761 - 7748

In Zusammenarbeit mit Courage e.V.
im Rahmen der Frauengesundheitswochen

Mittwoch, 10. September 2003 / 20.30 Uhr
______________________________________________

BRAUNSCHWEIG

CinemaxX
Lange Str. 60, 38100 Braunschweig, Tel 01805 - 24 63 62 99

In Zusammenarbeit mit
der Hochschule für bildende Künste Braunschweig
und dem Arbeitskreis Bioethik Braunschweig

Mittwoch, 10. September 2003 / 20.00 Uhr
Premiere: Film & Diskussion mit
Katja Baumgarten

Einführung und Moderation:
Prof. Birgit Hein

HBK Braunschweig, Filmklasse

weiter im
Universum

Neue Straße 8, 38100 Braunschweig, Tel 05 31 - 4 41 20

Donnerstag, 11. bis Mittwoch 18. September 2003
täglich 15.00 Uhr und 20.30 Uhr
______________________________________________

FRANKFURT

Orfeos Erben
Hamburger Allee 45, 60486 Frankfurt, Tel 069 - 707 69 100

Mittwoch, 17. September 2003 / 18.30 Uhr
Film & Diskussion mit
Katja Baumgarten

Moderation: Rea Kühn
1. Vorsitzende des Bundes freiberuflicher Hebammen Deutschlands

Donnerstag, 18. bis Mittwoch, 24. September
täglich 19.00 Uhr (außer Di 23.9.)
______________________________________________

LICH (bei GIESSEN)

Kino Traumstern
Gießener Straße 15, 35423 Lich, Tel 06404 - 38 10

In Kooperation mit den Kreisvorsitzenden
des Hebammenverbandes Gießen


Donnerstag, 18. September 2003 / 20.00 Uhr
Film & Diskussion mit
Katja Baumgarten

______________________________________________

GÖTTINGEN

KINO LUMIERE
Geismarlandstrasse 19, 37083 Göttingen - Telefon: 0551 - 48 45 23

Im Rahmen der Aktion "Bitte nicht stören"
und in Zusammenarbeit mit Leona e.V.


Dienstag, 23. September 2003 / 20.00 Uhr

Film & Diskussion mit
Katja Baumgarten

______________________________________________

HOYERSWERDA

Kulturfabrik
Alte Berliner Straße 26, 02977 Hoyerswerda, Tel: 0 35 71 - 40 59 40

Mittwoch, 24. September 2003 / 19.30 Uhr
Film & Diskussion mit
Katja Baumgarten

außerdem
Donnerstag, 25. September / 20.00 Uhr
______________________________________________

ERFURT

Kinoklub am Hirschlachufer Erfurt
Am Hirschlachufer 1, 99084 Erfurt, Tel 0361 - 64 22 194

Im Rahmen der Aktion "Bitte nicht stören"
in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Stadtmission Erfurt, Schwangerenberatung

Donnerstag, 25. September / 17.30 Uhr und 19.30 Uhr
Film & Diskussion mit
Katja Baumgarten

Moderation: Anja Lohaus

außerdem
Freitag, 26. September
/ 17.30 Uhr und 19.30 Uhr
______________________________________________

SCHWÄBISCH HALL

Kino im Schafstall
Im Lindach 9, 74523 Schwäbisch Hall , Tel 0791 - 71 937

In Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Schwäbisch Hall,
den Offenen Hilfen im Landkreis Schwäbisch Hall,
dem Diakoniewerk und Diakonieverband in Schwäbisch Hall

Freitag, 26. September 2003 / 20.00 Uhr
Film & Diskussion mit
Katja Baumgarten

außerdem
Sonntag, 28. September 2003 / 20.00 Uhr
Film & Diskussion mit

Martina Eirich
Hebamme
und
Ursula Marx
Sozialpädagogin
______________________________________________

RENDSBURG

Schauburg Filmtheater
Schleifmühstraße 8, 24768 Rendsburg, Tel 04331 - 23777

Dienstag, 30. September 2003 / 14.30 und 19.45 Uhr
Abends Film & Diskussion mit

Katja Baumgarten
Hebamme und Filmemacherin

Horst Reibisch
Kinderarzt

______________________________________________

ECKERNFÖRDE

Kommunales Kino im Haus
Reeperbahn 28 D, 24340 Eckernförde, Tel 04351-712377

Mittwoch, 1. Oktober 2003 / 20.00 Uhr
Film & Diskussion mit
Katja Baumgarten

Donnerstag, 2. Oktober bis Mittwoch 8. Oktober
2.10. / 19:30 Uhr, 3.10. / 21:00 Uhr,
5.10. / 16:00 + 19:00 Uhr, 8.10. / 20:00 Uhr
______________________________________________

MANNHEIM

Atlantis
K2, 32 - 68159 Mannheim, Tel 0621 - 212 00

Sonntag, 5. Oktober 2003 / 18.00 Uhr
Film & Diskussion mit
Katja Baumgarten

weitere Aufführungen:
Donnerstag, 16. Oktober / 17.45 Uhr
Sonntag, 19. Oktober / 15.30 Uhr

______________________________________________

HEIDELBERG

Kamera
Brückenstr. 26, 69120 Heidelberg, Tel 06221 - 40 98 02

Sonntag, 5. Oktober 2003 / 19.45 Uhr
Film & Diskussion mit
Katja Baumgarten

weitere Aufführungen:
Freitag, 24. Oktober / 17.30 Uhr
Sonntag, 26. Oktober / 15.30 Uhr
Montag, 27. Oktober / 20.00 Uhr

_____________________________________________

TITISEE-NEUSTADT (Schwarzwald)

Krone-Theater
Hirschenbuckel 2, 79822 Titisee-Neustadt, Tel 07651-1387

In Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Hochschwarzwald e.V.
Dienstag, 7. Oktober 2003 / 20.15 Uhr
Film & Diskussion mit
Katja Baumgarten

weitere Aufführungen
Freitag, 10. Oktober / 18.00 Uhr
Montag, 13. Oktober / 20.15 Uhr
______________________________________________

AUGSBURG

Mephisto
Karolinenstraße 21, 86150 Augsburg, Tel 0821 - 15 30 78

In Zusammenarbeit mit
der
Schwangerschaftsberatungsstelle Donum Vitae Augsburg

Mittwoch, 8. Oktober 2003 / 20.00 Uhr
Film & Diskussion mit

Katja Baumgarten
Hebamme und Filmemacherin

Rita Klügel
Donum Vitae

Hanna Weißbeck
Pro Familia

Susanne Keller
freie Hebamme

Dr. Dagmar Wahl
Ärztin für medizinische Genetik

Dr. Helmut Streng
Chefarzt der Frauenklinik Josephinum

Dr. M. Haehnel
Obararzt an der Frauenklinik des Klinikum Augsburg

Moderation: Gerlinde Knoller
freie Journalistin

weiter im
Thalia

Obstmarkt 5, 86150 Augsburg, Tel 0821 - 15 30 78

Sonntag, 19. Oktober 2003 / 11.00 Uhr

und
Savoy
Schmiedberg 5, 86150 Augsburg, Tel 0821 - 15 30 78

Donnerstag, 9. Oktober bis Mittwoch 22. Oktober
täglich um 18.00 Uhr, Do bis So auch um 16.00 Uhr
______________________________________________

ULM

Lichtburg
Frauenstraße 61, 89073 Ulm

In Zusammenarbeit mit
der Schwangerschaftsberatungsstelle Donum Vitae Neu-Ulm,
der Selbsthilfegruppe Down-Syndrom Ulm
und den Hebammen aus Ulm

Donnerstag, 9. Oktober 2003 / 20.00 Uhr
Film & Diskussion mit

Katja Baumgarten
Hebamme und Filmemacherin

Kirsten Jakob
Mutter eines Kindes mit der Diagnose Down-Syndrom

Dr. med. Karl Mehnert
Praxis für Humangenetik, Neu-Ulm

Marion Steinemann
Schwangerschaftsberatungsstelle Donum Vitae Neu-Ulm

Petra Harmann
stellvertretende Kreisvorsitzende Hebammenverbandes Ulm

Moderation: Dr. Martin Hoffman
Journalist (Südwestpresse Ulm, Ressort: Politik)

weiter im

Mephisto
Rosengasse 15, 89077 Ulm, Tel 0731 - 60 21 218

Freitag, 10. Oktober bis Sonntag 19. Oktober
______________________________________________

HUSUM

Kino-Center-Husum
Neustadt 114, 25813 Husum, Tel 04841 - 25 69

Frauen-Film-Reihe
in Zusammenarbeit mit dem Gleichstellungsbüro der Stadt Husum

Mittwoch, 29. Oktober 2003 / 16.00 und 20.00 Uhr
Abends Film & Diskussion mit
Katja Baumgarten

______________________________________________

HAMBURG

Allgemeines Krankenhaus Barmbek
Rübenkamp 148, 22291 Hamburg
Haus 14, Gymnastiksaal (1. Stock)
(S-Bahn Rübenkamp, S1 und S 11)
für Rückfragen Tel 040 - 603 80 05

Im Rahmen des Aktionsprogramms
zum 90. Jubiläum des AK Barmbek
und in Zusammenarbeit mit der PatientenInitiative e. V.

Freitag, 31. Oktober 2003 / 15.00 Uhr
Videovorführung & Diskussion mit
Katja Baumgarten

Begrüßung und Moderation:
Dr. Lutz Hoffmann
Ärztlicher Direktor des AK Barmbek

Kerstin Hagemann
PatientenInitiative e. V.
_____________________________________________

BARSINGHAUSEN

Alter Zechensaal
Hinterkampstraße 6, 30890 Barsinghausen, Tel 05109 - 51 95 49

Fest zum 10-jährigen Jubiläum
des Ambulanten Hospizdienstes
des Diakonieverbandes Hannover-Land

Samstag, 1. November 2003 / 16.00 Uhr
Film & Diskussion mit

Elf Flettermann
Hebamme

Dr. Lothar Kindermann
Arzt

Katja Baumgarten
Hebamme und Filmemacherin

_____________________________________________

KIRCHHEIM UNTER TECK

Tyroler-Lichtspiele
Postplatz 9. 73230 Kirchheim-Unterteck

Freitag, 24. Oktober 2003 / 20.30 Uhr
Samstag, 25.
Oktober / 18.00 Uhr
Sonntag, 26.
Oktober / 11.00 Uhr und 16.00 Uhr

Montag, 27. Oktober 2003 / 19.00 Uhr
Film mit anschließender Diskussion

Moderation:
Susanne Kronewitter
Hebamme, Vorsitzende des Kreisverbands Esslingen

und
Gerlinde Feichtinger
Lehrerin an der Hebammenschule, Universitätsklinikum Tübingen

weitere Termine
Freitag, 31. Oktober / 10.00 Uhr
Samstag, 1. November / 15.30 Uhr
Dienstag, 4. November / 18.00 Uhr

______________________________________________

Fernsehausstrahlung: 3sat

Sonntag, 2. November 2003 / 21.15 Uhr
Diskussion im
Online-Forum
zum Film "Mein kleines Kind"
auf www.3sat.de
______________________________________________

MAINZ

Diakonisches Werk Mainz-Bingen
Beratungsstelle Blickpunkt
Kaiserstraße 56, 55116 Mainz, Tel 06131 - 37 444 17
Hofeingang Christuskirche, Matthäussaal

Veranstaltung zum Thema Pränataldiagnostik
"Der Weg zur eigenen Entscheidung"

Dienstag, 4. November 2003 / 17.00 Uhr
Videovorführung & Diskussion mit

Katja Baumgarten
Hebamme und Filmemacheri
n

und
Dr. Andreas Klee

leitender Oberarzt der HSK
Klinik für Geburtshilfe und Pränatalmedizin, Wiesbaden
______________________________________________

OSNABRÜCK

CINEMA-ARTHOUSE
E.M.Remarque-Ring 16, 49074 Osnabrück, Tel 0541 - 60 06 50

In Kooperation mit den Osnabrücker Werkstätten GmbH
im Rahmen des Europäischen Jahres der Menschen mit Behinderung

Donnerstag, 6. bis Sonntag, 9. November 2003
täglich 17.30 Uhr - Schulvorstellungen sind möglich, Tel 0541 - 6006511

Freitag, 7. November 2003 / 17.30 Uhr
Film & Diskussion mit Katja Baumgarten
______________________________________________

ROSTOCK

Cinestar Hansa Filmpalast
Maßmannstr. 14-15, 18057 Rostock

Montag, 10. November 2003 / 17.30 + 20.00 Uhr
20.00 Uhr Film & Diskussion mit

Katja Baumgarten
Hebamme und Filmemacherin

Andrea Hübel
niedergelassenen Hebamme aus Rostock

Dr. Jens Placke
Verein Rückenwind Rostock

Prof. Dr. Karin Reis
Landesfrauenrat - Gemeinsamer Arbeitskreis Frauengesundheit

Dörte Heidenreich- Wendelken
Verhaltenstherapeutin

Dr. Ulrike Müller
Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppe Behinderter (angefragt)

Prof. Dr. med. Eckhard Koepcke
Chefarzt der Frauenklinik für Gynäklogie und Geburtshilfe,
Klinikum Rostock Südstadt

Moderation: Marion Richter
Frauenbildungsnetz Mecklenburg-Vorpommern
______________________________________________

STRALSUND

Cinestar
Frankenstr. 7, 18439 Stralsund

Dienstag, 11. November 2003 / 17.30 + 20.00 Uhr
20.00 Uhr Film & Diskussion mit

Katja Baumgarten
Hebamme und Filmemacherin

Manfred Sanne
Pastor und Trauerbegleiter

Dr. Frank Ruhland
Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Klinikums Stralsund

Frau Dr. habil. Wölfel
Psychologin, Supervisorin

Andrea Zielske
Leiterin der Beratungsstelle Pro Familia Stralsund

Susanne Trettin
Hebamme aus Greifswald

Moderation: Eva-Maria Mertens
Fachhochschule Stralsund
Sprecherin des frauenpolitischen runden Tisches in Stralsund
_____________________________________________

SCHORNDORF

Kino Kleine Fluchten
Club Manufaktur e.V.
Hammerschlag 8, 73614 Schorndorf, Tel 07181 - 61166

Sonntag, 16. November 2003 / 18.00 Uhr
Film & Diskussion mit Katja Baumgarten

weitere Termine
Samstag, 15. November / 20.30 Uhr
Sonntag, 16. November / 16.00 Uhr
Dienstag, 18. November/ 20.30 Uhr
______________________________________________

ESSLINGEN

Kommunales Kino Esslingen
Maille 4 - 9, 73728 Esslingen, Tel 0711 - 310 595 10

Sonntag, 16. November 2003 / 20.00 Uhr
Film & Diskussion mit

Katja Baumgarten
Hebamme und Filmemacherin


Moderation: Thomas Moritz Müller
Kulturredakteur Sonntagsblatt

weiterer Termin
Mittwoch, 19. November / 19.00 Uhr

______________________________________________

HANNOVER

Kino im Künstlerhaus
Kommunales Kino Hannover
Sophienstrasse 2, Hannover, Tel 0511-1684 55 22

Im Rahmen einer Filmreihe
zum "Europäischen Jahr der Menschen mit Behinderung"
in Zusammenarbeit mit bbe e.V.,
dem
Bundesverband behinderter und kranker Eltern e.V.

Montag, 17. November 2003 / 19.00 Uhr
anschließend Diskussion mit

Katja Baumgarten
Hebamme und Filmemacherin


Moderation: Hans-Werner Dannowski

Stadtsuperintendent a.D.

_____________________________________________

KOBLENZ

Odeon-Kino
Löhrstraße 88, 56068 Koblenz, Tel 0261/12779

In Zusammenarbeit mit dem
Arbeitskreis sozialdemokratischer Frauen (ASF)

Mittwoch, 19. November / 15.00 Uhr / 17.30 / 20.00 Uhr
mit Diskussionsveranstaltung am Abend

Einführung: Antje Schoppa-Remm
Hebamme

Moderation: Yvonne Borchert
Diplom Pädagogin
_____________________________________________

WIEN

"Objekte, Objektivierungen"
Screening und Diskussion mit Katja Baumgarten, Kristian Petersen

Veranstaltungsreihe der Austria Filmmakers Cooperative
in Kooperation mit der Wiener Kunstschule und dem Depot

Wiener Kunstschule
Lazarettgasse 27, 1090 Wien, Tel 0043-1-4094342

Im Rahmen der Reihe "Berufsbild: KünstlerIn"

Mittwoch, 19. November 2003 / 13.00 Uhr
Filmbeispiel "Elsbeth Stoiber" & Diskussion mit Kristian Petersen

Mittwoch, 19. November 2003 / 18.30 Uhr

Video "Mein kleines Kind" & Diskussion mit Katja Baumgarten

Depot
Breitegasse 3, 1070 Wien, Tel: 0043-1-522 76 13

Donnerstag, 20. November 2003 / 18.30 Uhr
Filme (Video) & Diskussion mit
Katja Baumgarten
und Kristian Petersen
Einführung und Moderation: Michaela Pöschl

_____________________________________________

DINSLAKEN

Dachstudio
Friedrich-Ebert-Straße 84, 46535 Dinslaken, Tel 02064 - 7 34 37

Eine Veranstaltung des
Netzwerks gegen Selektion durch Pränataldiagnostik
und der der städtischen Gleichstellungsstelle
i
m Rahmen der Aktion "Bitte nicht stören!"

Donnerstag, 20. November 2003 / 19.00 Uhr
Videovorführung und anschließende Diskussion mit

Doris Sprengnetter
Ärztin, AWO-Beratungsstelle Dinslaken

und
Prof. Hans-Jürgen Holländer
Frauenarzt, Perinatologe, Leiter der Frauenklinik Duisburg a. D.
_____________________________________________

LÜBECK

Lichtspiele Hoffnung
Hüxtertorallee 23a, 23564 Lübeck, Tel 0451 - 70 30 140

In Zusammenarbeit mit dem Lübecker Institut für Körpertherapie

Sonntag, 23. November 2003 / 11.00 Uhr
Film & Diskussion mit

Katja Baumgarten

Moderation: Caterina Kurfess
Psychotherapeutin
______________________________________________

HALLE

LUX. Kino am Zoo
Seebener Straße 172, 06114 Halle/Saale, Tel 0345 - 52 386-31
(Hintereingang Zoo)


In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis
der Selbsthilfegruppe "Unvollendete Schwangerschaft -
der Verlust von Babys vor, während oder kurz nach der Geburt"

Montag, 24. November 2003 / 20.00 Uhr
Film & Diskussion mit

Katja Baumgarten
Hebamme und Filmemacherin

Sigrun Korger
Ehe-, Familien- und Lebensberaterin und Trauerbegleiterin
im IRIS-Regenbogenzentrum Halle

Dr. med. Matthias Pfau
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Pränataldiagnostiker,
Oberarzt am Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara, Halle

Dipl.-Med. Dörte Meisel
niedergelassene Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Wettin

Moderation: Inès Brock
1. Vorsitzende des IRIS-Regenbogenzentrum e.V.,
Landesvorsitzende Sachsen-Anhalt Bündnis 90/Die Grünen

weitere Termine
Dienstag, 25. November / 18.00 Uhr
Mittwoch, 26. November / 22.30 Uhr
______________________________________________

BERLIN

21. Kongress für Perinatale Medizin
27. November 2003 / 8.00 Uhr bis 29. November 2003 / 18.00 Uhr
ICC Berlin, Neue Kantstraße 14055 Berlin

Im wissenschaftlichen Programm - Saal 2
Freitag, 28. November 2003 / 17.00 Uhr
Videovorführung & Diskussion mit

Katja Baumgarten
Hebamme und Filmemacherin

Moderation: Marion Brüssel
Hebamme, Vorstitzende des Berliner Hebammenverbandes
______________________________________________

SWR - Südwest Fernsehen

Lebensfragen

"Entscheidung auf Leben und Tod"

Dienstag, 2. Dezember 2003 / 23.00 Uhr

zu Gast

Katja Baumgarten
Hebamme und Filmemacherin

Dietmar Baumhoff
Gründer des Vereins "Patienten im Wachkoma" (PiW)
und Leiter einer privaten Pflegeeinrichtung für Koma-Patienten

Prof. Dr. Eckhardt Nagel
Chirurg und Philosoph,
Mitglied im Nationalen Ethikrat,
Präsident des Evangelischen Kirchentages 2005,
Direktor des Institutes für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften an der Uni Bayreuth

Moderation: Andreas Malessa
Journalist und Theologe
______________________________________________

BERLIN

Differenz anerkennen
Ethik und Behinderung - ein Perspektivenwechsel

Freitag, 5. und Samstag, 6. Dezember 2003
Tagungszentrum Katholische Akademie in Berlin e.V.
Hannoversche Straße 5, 10115 Berlin-Mitte Tel 030 - 28 48 60

Internationale Tagung im Rahmen
des Europäischen Jahres der Menschen mit Behinderungen
Veranstalter:
Institut Mensch, Ethik und Wissenschaft
Bundesvereinigung Lebenshilfe
für Menschen mit geistiger Behinderung e.V.
und Katholische Akademie in Berlin e.V.

Samstag, 6. Dezember 2003 / 11.00 - 13.00 Uhr
Videovorführung (kurze 40-Min.-Fassung) & Diskussion mit

Katja Baumgarten
Hebamme und Filmemacherin

und

Prof. Dr. Walter Lesch

Professor für Sozialethik an der Theologischen Fakultät
und für Moralphilosophie an der Philosophischen Fakultät
der Universität Löwen in Louvain-la-Neuve (Belgien)

Ethische Theorien und konkretes Leben

Die ethische Debatte ist geprägt von allgemeinen Theorien
und abstrakten Begriffen. Der Verdacht liegt nahe, dass solche
intellektuellen Konstrukte dem konkreten individuellen Leben,
gerade auch von Menschen mit Behinderungen, teilweise nicht
gerecht werden. In der Arbeitsgruppe wird der autobiographische
Dokumentarfilm "Mein kleines Kind" von Katja Baumgarten gezeigt.
Vor dem Hintergrund der Geschichte einer Schwangerschaft mit
Pränataldiagnostik, der Geburt und des baldigen Todes des Kindes
werden Fragen nach dem Spannungsverhältnis von ethischen
Prinzipien und individuellen Entscheidungen diskutiert.
______________________________________________

FULDA

Museumscafé
Jesuitenplatz 2, 36037 Fulda, Tel 0661 - 24 00 29

In Zusammenarbeit mit dem Frauenbüro der Stadt Fulda
und dem Landesverband der Hessischen Hebammen e.V.

Dienstag, 9. Dezember 2003 / 20.30 Uhr
Film & Diskussion mit Katja Baumgarten
______________________________________________

ROTTENBURG

Kino im Waldhorn
Königstraße 12, 72108 Rottenburg am Neckar Tel 07472 - 22 888

Im Rahmen einer Filmreihe
zum Europäischen Jahr der Menschen mit Behinderung

Freitag, 19. Dezember
bis Dienstag, 23. Dezember 2003
täglich 18.00 Uhr
______________________________________________

bisherige Filmvorführungen
und Veranstaltungen

2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013
___________________________________________________

Vorschau der geplanten Termine

______________________________________________

 

 

Katja Baumgarten (links) und Gisela Tuchtenhagen (rechts)
bei der Welturaufführung des Films "Mein kleines Kind"
am 10. Februar 2002 in Berlin
(52. Berlinale - Perspektive Deutsches Kino)

Foto: Film & Medienbüro Nds. / Rolf Blank